Die Frage nach einer Client-Version für FlyFF Universe ist so alt wie FlyFF Universe selbst. Der USP (Unique Selling Point) von FlyFF Universe ist der Web-Browser als Medium. Das allein bringt den gewaltigen Vorteil der Cross-Platform-Fähigkeit mit sich.

Die Spieler scheinen sich mit diesem Konzept jedoch nicht so recht anfreunden zu können. So kommt es bereits seit langer Zeit vor, dass sie immer wieder die Frage nach einer Client Version aufwerfen. Bereits in einem Interview Anfang 2021 adressierte der leitende Entwickler, Aishiro, diese Frage mit den Worten, dass es eventuell zu einer Client-Version kommen könnte, aber man zum aktuellen Zeitpunkt nichts versprechen könne.

Erst heute Nacht ging der Discord Moderator Cameron erneut auf diese Frage ein. Die Antwort ist im Grunde zwar die selbe, jedoch mit ein wenig mehr Details.

Es könnte zu einem späteren Zeitpunkt eine Client-Version geben. Allerdings ist dahingehend noch nichts bestätigt.

Nun, zumindest eine ausführbare Datei.

Es wäre allerdings kein vollständiger Client, der sämtliche Spieldaten enthält.

[Mod] Cameron – FlyFF Universe Discord Server