Bereits vor über einer Woche gab es eine traurige Nachricht für uns. Der Dev-Blog Dezember 2021 wird voraussichtlich der letzte sein, den sie vor dem Release veröffentlichen. In einer separaten Mitteilung gab Aishiro diese Neuigkeiten Bekannt. Man möchte sich im Jahr 2022 primär auf die letzten Balance-Anpassungen und auf die Vorbereitung für den Release konzentrieren.

Auch, wenn das weniger Transparenz für Community im aktuellen Entwicklungsprozess bedeutet, hat dies einen sehr positiven Umkehrschluss. FlyFF Universe befindet sich auf der Zielgeraden zur Veröffentlichung. Ein Start des Spiels im Jahr 2022 ist also mehr als nur wahrscheinlich.

Im letzten Dev-Blog haben sie nochmal richtig Gas gegeben. Einige neue Features und eine ganze Menge UI-Optimierungen dürften die Highlights in diesem Monat darstellen. Der zweite Teil der PvP Arena Rangliste wird enthüllt, sowie ein erstes Bonus-System für Waffen und Schilde (eine Art „Awakening-Lite“ könnte man sagen).

UI-Anpassungen

  • Anpassungen des Party-Fensters
    • Die EXP-Verteilung innerhalb von Parties waren in der PC Version von FlyFF immer ein gewisses Mysterium und hing von einigen Faktoren ab:
      • Parties sollten möglichst mit 8 Personen gefüllt sein
      • Bis zu einem bestimmten Level war es die beste Herangehensweise, Level 1 Charaktere als Leech zu verwenden
    • Der Kern des Systems wurde beibehalten
      • Allerdings wurden einige Änderungen vorgenommen, um das System transparenter zu machen und einige der Probleme zu lösen
    • Dem Party-Fenster wurden die folgenden Informationen hinzugefügt: [1]
      • EXP-Bonus: Der zusätzliche EXP-Bonus, der durch die Party-Mitglieder in der Nähe erzeugt wird
      • Minimum-Level: Die Level-Anforderung für einen Spieler, um innerhalb dieser Party EXP zu erhalten
        • Diese Angabe nimmt das Level des höchsten Spielers in der Party (und in der Umgebung), reduziert um 19
        • Der Text wird in rot dargestellt, falls der aktive Spieler dieses Anforderung nicht erfüllt
    • Es gibt keinen generellen Bonus für eine volle Party mehr
      • Der Bonus errechnet sich ausschließlich aus der Anzahl an Party-Mitgliedern in der Nähe
    • Ist ein Spieler mehr als 19 Level unter dem höchsten Spieler in der, trägt er nicht länger zum EXP-Bonus der Party für alle Party-Mitglieder in der Nähe bei
    • Die Optionen „Level“ und „Contribution“ gewähren die selbe Anzahl an EXP
      • Der Unterschied besteht nur noch in der Verteilung der EXP
        • Level: Die Verteilung der EXP richtet sich absteigend nach dem Level der Party-Mitglieder in der Nähe
        • Contribution: Die EXP werden auf Grundlage der Kampfbeteiligung verteilt
        • Angreifen, Tanken und Heilen werden als Kampfbeteiligung gezählt
          • Zuvor wurde primär der Angreifer aufgrund des ausgeteilten Schadens für die Kampfbeteiligung berücksichtigt (und erhielt damit auch die meiste EXP)
          • Angreifer, Tank und Heiler sollten nun in etwa die selbe Anzahl an EXP erhalten
    • Unabhängig von der Verteilungsoption, wird der reine Party-EXP-Bonus (durch die Anzahl der Party-Mitglieder in der Nähe) auf Basis des Levels der Mitglieder verteilt
    • Die Unterschiede zwischen normalen Parties und erweiterten (advanced) Parties sind wie folgt:
      • Normale Party (unter Party-Level 10): 17,5% EXP-Bonus pro Mitglied in der Nähe (mindestens 19 Level unter dem höchsten Mitglied)
        • Mindestens 2 Party-Mitglieder in der Nähe werden benötigt, um den Bonus zu aktivieren
      • Erweiterte Party: 18,75% EXP-Bonus pro Mitglied in der Nähe (mindestens 19 Level unter dem höchsten Mitglied)
        • +1% EXP-Bonus für jedes Mitglied, das sich am Kampf beteiligt
        • Mindestens 2 Party-Mitglieder in der Nähe werden benötigt, um den Bonus zu aktivieren
      • Diese EXP-Boni entsprechen dem maximalen Bonus, der auch in der FlyFF PC Version möglich ist
[1]
  • Der englische Begriff „Reuse Time“ in Skill-Tooltips wurde in „Cooldown“ geändert
    • Die deutschen Begrifflichkeiten könnten hiervon abweichen
  • Das Camp in Darkon 3 (Village of Kan) wurde auf der Karte hinzugefügt [2]
[2]
  • Wenn die Textzeile im Chatfenster leer ist, kann das gesamte Chatfenster mit der Enter-Taste ausgeblendet werden
    • Zuvor musste es mit der Maus weggeklickt werden
  • UI-Fenster können eins nach dem anderen durch wiederholtes Drücken der ESC-Taste geschlossen werden
  • Identische Texteinblendungen spammen nicht länger den Bildschirm voll
    • Beispielsweise der aktuelle Name des Gebietes, wenn man sich schnell zwischen einer Gebietsgrenze hin und her bewegt
  • Das Icon der Gray Pill zeigt nun eine graue Pille [3]
[3]
  • Icons für den NPC Eshylop, den Ivillis Dungeon NPC und den Dreadpet Dungeon Managern wurden der Minimap hinzugefügt
  • Das maximale Upgrade-Ziel im Fenster für sicheres Upgrade wurde auf +5 limitiert, wenn ein Power Dice 4 verwendet wird [4]
[4]
  • Die Power Dices haben neue, handgezeichnete Icons in sehr viel besserer Qualität als die vorherigen Icons bekommen [5]
[5]
  • Im Charakter-Fenster kann nun die persönliche EXP-Rate eingesehen werden [6]
    • Dies betrifft nur die persönliche EXP-Rate des Charakters
    • Server- und Event-basierte EXP-Buffs sind nicht mit eingerechnet
[6]
  • Der aktuelle Charakter kann direkt im Spiel – ohne erneutes Einloggen in den selben Account – gewechselt werden [7]
    • Das direkte Wechseln des Charakters nimmt etwa genauso viel Zeit in Anspruch, wie das Ausloggen aus dem Account
[7]
  • Im Optionen-Fenster gibt es nun einen „Reset“-Button, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen
    • Jeder Tab im Optionen-Fenster hat einen eigenen „Reset“-Button
  • Das Optionen-Fenster kann im Login-Bildschirm aufgerufen werden [8]
    • Auf diese Weise können Änderungen an den Optionen vorgenommen werden, bevor man sich in das Spiel einloggt
[8]
  • Element-basierte Schadensboni können nun ebenfalls im Charakter-Fenster eingesehen werden [9]
    • Im Screenshot ist der Schadensbonus einer Waffe mit Wind +6 zu sehen
[9]
  • Ausrüstungsgegenstände zeigen im Tooltip Basisschaden / -verteidigung und Gesamtschaden / -verteidigung (inklusive Upgrades) an [10] [11]
  • Eine Option für die Anzeige eines visuellen Effektes vom Schaden in der HP-Leiste wurde hinzugefügt [12] [13]
  • Optionen zum Verbergen von Namen wurde hinzugefügt [14]
[14]
  • Der Tooltip vom Assist-Skill Resurrection zeigt nun den EXP-Verlust für einen wiederbelebten Spieler an [15]
    • Je höher der Skill-Level von Resurrection, umso niedriger der EXP-Verlust für den wiederbelebten Spieler
[15]
  • Der Tooltip vom Assist-Skill Prevention zeigt nun die konkrete HP-Wiederherstellung und den dazugehörigen Grenzwert an [16]
[16]
  • Die Position vom Menü-Button (im Mobile-Theme) wurde angepasst [17]
    • Auf manchen Endgeräten war er aufgrund der abgerundeten Bildschirmränder schwer zu bedienen
[17]
  • Eine Option wurde hinzugefügt, um Monster mit einem einzelnen Klick zu fokussieren und anzugreifen (statt einem Doppelklick) [18]
[18]

Features

  • Arena-Rangliste (Part 2)
    • Die Rangliste wird einmal pro Woche zurückgesetzt
    • Die erstplatzierten Spieler (nach K.O. Siegen) erhalten den neuen Eagle Cloak [19] [20]
      • Der Cloak kann bis zum nachfolgenden Reset der Rangliste verwendet werden (ähnlich wie die Dragon Cloaks vom wöchentlichen Guild War)
      • Es gibt ein Limit von IP-Adressen und / oder Accounts pro Spieler, um Missbrauch vorzubeugen
    • Die aktuelle Platzierung des eigenen Ranges kann bei den Arena Manager NPCs nachgesehen werden
    • PvE-Spieler werden ebenfalls in der Lage sein, den Dragon Cloak und Eagle Cloak zu erhalten
      • Beispielsweise durch PvE-Inhalte, wie dem Secret Room, die in späteren Updates hinzugefügt werden
  • EXP-Sperre
    • Der Erhalt von EXP kann deaktiviert werden, um beispielsweise Gegenstände, Monster oder Dungeons eines bestimmten Levels zu farmen (ohne dabei ungewollt aus der Drop-Reichweite zu kommen)
    • Es gibt eine Anzahl von Aufladungen für die Nutzung dieses Systems [21]
      • Jedes Monster, das mindestens 1 EXP gibt, reduziert die Anzahl der Aufladungen um 1
      • Die Anzahl der Aufladungen kann gegen eine Gebühr (Penya) wieder aufgefüllt werden
      • Aktuell kostet das Auffüllen 100 Penya pro Aufladung
      • Der Spieler wird darauf hingewiesen, wenn die EXP-Sperre aktiv ist und die Aufladungen sich dem Ende nähern
[21]
  • Neue Waffen- und Schild-Boni
    • Viele Spieler vermissten in der ursprünglichen v7 erweiterte Möglichkeiten der Waffenmodifikation
    • Waffen und Schilde können nun mit bestimmten Bonus-Attributen gedroppt werden
    • Waffen können Boni für den Schaden oder Effekte aller Skills aufweisen, die mit dieser Waffe verwendet werden können [22]
    • Die möglichen Bonus-Attribute der Waffen sind abhängig von der Levelanforderung zum Tragen der Waffe
      • Falls ein Skill beispielsweise erst ab Level 65 erlernt werden kann, so muss die Levelanforderung für die Waffe ebenfalls mindestens Level 65 sein, damit die Waffe potenziell einen Bonus für diesen Skill erhalten kann
    • Schilde haben die Chance, einen Bonus auf die Blockrate oder reflektierenden Schaden zu erhalten [23]
    • Sticks können unter Anderem einen Bonus auf das Heilpotenzial erhalten
    • Für Blades wird nur das Bonus-Attribut der Waffe in der Haupthand gewertet
    • Die Höhe der Bonus-Attribute ist abhängig von der Seltenheitsstufe des Gegenstandes (Gewöhnlich, Ungewöhnlich, Selten, Einzigartig)
    • Zwei neue Gegenstände wurden für dieses Feature eingeführt, um die Bonus-Attribute zufällig neu zu verteilen [24]
      • Scroll of Weapon Bonus
      • Scroll of Shield Bonus
      • Die Wahrscheinlichkeiten für die verschiedenen Bonus-Attribute sind bei den Scrolls die selben, wie auch beim Monster-Drop

Quests

  • Die vollständige Reonan Questreihe wurde von der FlyFF PC Version übernommen (99 Quests) [25]
    • Einige Questbelohnungen wurden für den Kontext von FlyFF Universe angepasst, da sie in der PC Version stellenweise hoch aufgewertete Ausrüstung und große Mengen an Penya gaben
    • Die Questreihe zieht sich von Level 15 bis 100 und bietet interessante Gegenstände und adäquate Mengen an EXP über eine große Reichweite von Leveln
[25]
  • Die Stufe 30 Quest, dessen Belohnung am Ende das Entanale Sword war, vergibt nun passend zur Klasse eine Entanale Waffe
    • Das bedeutet, man bekommt pro Klasse zwei Entanale Waffen als Belohnung (Sword und Axe für den Mercenary, Staff und Wand für den Magician usw.) [26] [27]
  • Die Qualität der Quest-Icons wurde für hochauflösende Bildschirme verbessert [28]
[28]
  • Die Office Quests in Darkon reichen nun bis zu den Popcrank (zuvor nur bis zu den Glaphan)
    • Eine Office Quest zum Sammeln von Meteonyker Teeth wurde ebenfalls hinzugefügt
  • Fehler bei einigen Quests wurden behoben, bei denen die Questgegenstände bei Abschluss der Quest nicht aus dem Inventar entfernt wurden
  • Ein Fehler beim Quest-Indikator wurde behoben, wenn mehr als ein Gegenstand gesammelt werden muss
  • Die Respawn-Zeit von questrelevanten Monstern im Ivillis Dungeon wurden reduziert
  • Der Spawn von questrelevanten Gegenständen im Ivillis Dungeon wurde reduziert, da nur ein einzelner Gegenstand für den Abschluss der jeweiligen Quest benötigt wird
  • Zahlreiche Grundlagen für mögliche Events wurden implementiert
    • Einige davon kennt man bereits aus der FlyFF PC Version, wie die Flauschige Invasion, Mochikochis, Boss-Invasionen, Zombies usw.
    • Einige sind allerdings auch brandneu
    • Solche geskripteten Events können ohne Patch oder einen Neustart der Server in Echtzeit aktiviert und deaktiviert werden

Balance-Anpassungen

  • Schmuck
    • Gore Necklace
      • HP Wiederherstellungsrate wurde erhöht
    • Mental Necklace
      • Bonus für verringerter MP Verbrauch wurde hinzugefügt
      • Bonus für MP Wiederherstellung pro besiegten Gegner wurde hinzugefügt
    • Peison Necklace
      • Bonus auf FP Wiederherstellung bei Auto-Angriffen wurde hinzugefügt
      • Bonus auf FP Wiederherstellung pro besiegten Gegner wurde hinzugefügt
    • Puran Necklace
      • Der HP Bonus beträgt nun 650
    • Der Meteonyker Boss kann nun die folgenden Schmuckteile droppen:
      • Meteor
        • Alle Statuswerte +6
      • Meteofy
        • Alle Statuswerte +10
      • Pep
        • HP +750
        • HP Wiederherstellungsrate +15%
      • Socecle
        • MP +350
        • Verringerter MP Verbrauch +15%
        • MP Wiederherstellung pro besiegten Gegner- +350
      • Enduky
        • FP +550
        • FP Wiederherstellung bei Auto-Angriffen +15
        • FP Wiederherstellung pro besiegten Gegner +275
  • Assist
    • Temping Hole
      • Die Geschwindigkeit der Animation wurde erhöht
      • Grundschaden wurde erhöht
      • STR Skalierung wurde erhöht
    • Power Fist
      • Es werden 3 Treffer ausgeführt
      • Eine Abklingzeit von 7 Sekunden wurde hinzugefügt
    • Circle Healing
      • INT Skalierung wurde leicht reduziert
      • Das grundlegende Heilpotenzial wurde von 350 auf 450 erhöht
  • Blade
    • Cross Strike
      • Das Ziel wird zurückgeworfen
      • Der ausgeteilte Schaden wurde um 25% erhöht
      • Die Abklingzeit wurde auf 20 Sekunden angehoben
    • Armor Penetrate
      • Der Skill hat eine neue Animation [29]
    • Silent Strike
      • Ein neuer Skill zur schnellen Annäherung an den Gegner
      • 100%iger Betäubungseffekt im PvE (30% Wahrscheinlichkeit im PvP)
      • Der Skill hat eine neue Animation [30]
  • Knight
    • Die allgemeine Angriffsgeschwindigkeit wurde erhöht (entspricht dem Wert der Mercenary Klasse)
    • Heart of Fury [31]
      • Ein neuer Selbst-Buff
      • Der Schaden von Auto-Angriffen wird um 15% der maximalen FP des Charakters erhöht
      • Während der Buff aktiv ist, konsumieren Auto-Angriffe 2% der maximalen FP pro Treffer
      • Levelanforderung 60
      • Kann nur mit Einhand-Waffen verwendet werden
    • Grand Rage [32]
      • Neuer offensiver Skill
      • 25% des ausgeteilten Schadens werden als FP wiederhergestellt
      • 8 Sekunden Abklingzeit
      • Levelanforderung 65
      • Kann nur mit Einhand-Waffen verwendet werden
  • Billposter
    • Belial Smashing
      • Es werden 5 Treffer ausgeführt
      • Die Abklingzeit wurde auf 12 Sekunden erhöht
    • Rody / Rodey Ausrüstungsset
      • Der Set-Effekt STR +15 wurde durch Angriffsgeschwindigkeit +10% ersetzt
    • Belial Smashing und Piercing Serpant haben ihren Platz im Skill-Tree getauscht [33]
      • Auf diese Weise steht ein INT-basierter AoE-Skill bereits ab Level 60 zur Verfügung
  • Ringmaster
    • Merkaba Hanzelrusha
      • Der ausgeteilte Schaden und der DoT-Tick-Intervall wurde um 50% reduziert
      • Die DPS bleiben auf diese Weise die selben, allerdings ist die Zeit zwischen den DoT-Ticks deutlich kürzer
  • Jester
    • Backstab
      • Der Grundschaden wurde erhöht
      • Die STR Skalierung wurde erhöht
    • Neis / Nation Ausrüstungsset
      • Der Set-Effekt STR +15 wurde durch Angriffsgeschwindigkeit +10% ersetzt

Sonstige Anpassungen

  • Die Formel zur Berechnung des kritischen Schadens wurde angepasst
    • Vorher: Angriffskraft * Kritischer Bonus – Verteidigung
    • Nachher: (Angriffskraft – Verteidigung) * Kritischer Bonus
    • Nahkampfangriffe nutzten auch in der FlyFF PC Version schon die neue Formel; alle anderen Arten von Angriffen allerdings noch nicht
  • Beim Teleport in den Ivillis Dungeon wird der Charakter nun in die korrekte Blickrichtung gedreht
    • Zuvor blickte der Charakter nach dem Teleport in Richtung Ausgang des Dungeons
  • Popcranks und Bearnerkys haben nun für die meisten ihrer Animationen passende Soundeffekte
  • Der maximale Angriffsbonus durch Errungenschaften wurde 20% auf 15% gesenkt
  • Im Darkon 3 Camp (Village of Kan) kann man nun passende Blinkwings kaufen, um sich dorthin teleportieren zu können
  • Monster auf Kebaras Island geben nun die Hälfte der EXP im Vergleich zu ihren Pendants aus Madrigal
    • Zuvor gaben sie sehr viel weniger EXP
  • Ein Spieler ohne jegliche Karmapunkte bekommt bei einem Sieg über einen PK Spieler mit negativem Karma nun sehr viel mehr positives Karma, als zuvor
  • Alle Lampen in der Dekanes Mine sind nun dauerhaft entzündet, haben allerdings weniger Leuchtkraft
  • Der Magician Skill Blinkpool kann nun wieder innerhalb der PvP Arena genutzt werden
    • Zuvor gab es einige Probleme aufgrund der Größe der Arena und Kollisionsabfragen
  • Diverse Monster-Spawns in Madrigal wurden deutlich erhöht
    • Die Respawn-Zeit von Monstern in Darkon 3 wurde halbiert (Giants sind davon ausgenommen)
  • Die HP der Dreadpet Dungeon Bosse wurde angepasst
    • Big Muscle: 228.733 (zuvor 406.638)
    • Krrr: 472.500 (zuvor 840.000)
    • Mushmoot: 843.750 (zuvor 1.500.000)
  • Die HP der Flybat, Bucrow, Scorpicon, Zombiger, Nuctuvehicle und Risem wurden halbiert
    • Die Giants dieser Monster sind nicht von dieser Änderung betroffen
  • Die Boni der Party-Skills Linked Attack und Global Attack wurden halbiert
    • Der maximal Schadensbonus von Linked Attack beträgt nun 40%
    • Der maximal Schadensbonus von Global Attack beträgt nun 20%
  • Die Lautstärke der Laufgeräusche wurde leicht verringert
  • Es wurden zusätzliche Laufgeräusche hinzugefügt, wenn sich der Charakter über Gras oder Wasser bewegt
  • Die ausgerüstete Waffe / Schild kann mit einem neuen Emote versteckt werden [34]
    • Die Gegenstände sind immer noch ausgerüstet, werden allerdings nicht mehr angezeigt
    • Die Ausrüstung wird wieder angezeigt, sobald man sich im Kampf befindet oder das Emote erneut verwendet
  • Die Gegenstände Scroll of Element Change [35] und Scroll of Level-Down [36] wurden von der FlyFF PC Version übernommen
  • Die Farbe des Gildennames ist nun optional
    • Der Gildenleiter kann entscheiden, ob der Gildenname gefärbt sein soll, oder nicht [37]
[37]
  • Die originalen Models für das Almighty Dragon Fashion-Set wurden hinzugefügt [38]
    • Zuvor war nur die dunkelrote Variante implementiert
[38]

Fehlerbehebungen

  • Stufe 24 – 17 Rüstungen sind nun beim entsprechenden NPC in Saint Morning erhältlich
    • Zuvor gab es sie nur in Flaris
  • Sollte ein Charakter durch die Klick-basierte Bewegung sein Ziel nicht erreichen können und feststecken, wird die Aktion nach kurzer Zeit automatisch abgebrochen
  • Auto-Angriffe werden durch kritische Treffer seitens der Gegner oder durch das Zurückwerfen vom Clockworks nicht länger abgebrochen
  • Ein Texturenfehler im Zusammenhang mit dem Skill Belial Smashing wurde behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Texte nach der manuellen UI-Skalierung nicht mehr in die Sprechblasen passten
  • Texteingabefelder werden nun automatisch nach dem Öffnen der dazugehörigen UI-Elemente fokussiert
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Angriffe mit Bögen und Zauberstäben nach schnellem Wechseln der Ziele nicht mehr ausgeführt werden konnten
  • Jester / Ranger Master NPCs zeigen im Dialogfenster nun die korrekten NPC-Bilder
  • Ein Audiofehler mit der Lautstärke der Kampfmusikübergänge wurde behoben